»

Samstag, 28. Januar 2012

Lebenszeichen!

Guten Tag da draußen!
Hier "drinnen" passiert gerade nichts und doch wieder viel.
Zur Zeit geht es mir nicht besonders gut und ich bin schon froh, dass ich mich zur Arbeit schleppe und meinen Job gut erledige. Auch wenn das, derzeit, eine unheimliche Anstrengung für mich bedeutet. Kunden bedienen, sich mit den Kollegen freundlich unterhalten, obwohl ich doch am liebsten schreiend weglaufen und mich in der dunkelsten Ecke verkriechen möchte.
Der Troll versucht das gerade alles liebevoll aufzufangen und gibt sich unendliche Mühe mit mir. Und ich glaube, das ist zur Zeit nicht so einfach. Meine Stimmung schlägt innerhalb eines Sekundenbruchteiils um, oft selbst für mich nicht ganz nachzuvollziehen wieso.
Gestern hat die Chefin mich in der Küche "erwischt", wie ich beim Spülen geweint habe. Sie hat mich das noch erledigen lassen und dann nach Hause geschickt. Sie meint ich solle mich ja wohl nicht quälen, für 1,10 die Stunde und ich solle Stolz auf mich sein, was ich geschafft hätte und das sie beeindruckt sei, wie ich das bis jetzt durchgezogen hätte und nie gefehlt hätte. Nur komme ich mir so nicht vor. Und ich wollte auch nicht gehen.
Dabei hat sie sogar Recht. Ich fühl mich entspannter, sobald ich in meiner Wohnung bin und die Außenwelt aussperren kann. Gestern habe ich mich hingelegt und bis Nachts geschlafen.
Gleich geht es zum Einkaufen und deswegen habe ich jetzt schon ein flaues Gefühl im Magen.m Der Troll würde auch alleine gehen, aber das fände ich nicht fair. Dafür fährt er auch extra nur in die Läden die ich gut kenne und in denen ich mich am wohlsten fühle.
Es ist ein wundervolles Gefühl jemanden an seiner Seite zu haben, der versucht einen wirklich zu verstehen und sich Gedanken macht und überlegt wie er Rücksicht auf einen nehmen kann.

Euer Honigmädchen

Kommentare:

cucuracha hat gesagt…

das kommt mir bekannt vor, was du da schreibst, ich habe auch schon oft geweint, während der arbeit, und man fühlt sich nicht wirklich stolz.

aber kopf hoch und mach dich nicht so fertig, liebe grüsse!

Troll und Honigmädchen hat gesagt…

Genau so ist es leider *seufz*
Danke! Lieb von dir! Ich versuche es zumindest. Morgen gehts wieder hin, auch wenn die Chefin meinte, ich solle mir ruhig ne Auszeit nehmen. Aber das will ich erstmal nicht.